3D-Druck ist in aller Munde. Für medizinische Applikationen gilt das im wahrsten Sinne des Wortes, werden doch bislang vor allem eher kleinformatige Dentalprodukte generativ gefertigt. Doch das könnte sich bald ändern. Ein neuer 3D-Drucker erlaubt, Objekte von über einem Meter Länge herzustellen.

 

Der Delta Tower wird in enger Zusammenarbeit zwischen der Delta Tower GmbH in der Schweiz und des Deutschen HypeCask Teams entwickelt und hergestellt. Die Industriezeitschrift schreibt über Hochpäzisions-3D-Drucke mit dem Alleskönner aus der Schweiz.